+43 676 332 11 10 info@coolekiste.at
Seite auswählen

Die Bulli Bar für Dein Event!

Allgemeine Geschäftsbedingungen Coole Kiste

 

Coole Kiste
eventhouse e.U.
Kuenburgstraße 8/2
5020 Salzburg
0676/332 11 10
info@coolekiste.at                                                                                                                                                              Stand: 01.07.2017

 

1. Allgemeines und Gültigkeit
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Veranstaltungen, Fahrten, Werbeaktivitäten oder sonstigen Einsätze in denen die coole Kiste gebucht wird bzw. zum Einsatz kommt. Für den Auftraggeber der coolen Kiste gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit.

2. Angebote
Angebote verstehen sich, wenn nicht schriftlich anders vereinbart, immer freibleibend. Schriftlich ausgestellte Angebote seitens der coolen Kiste behalten Ihre bindende Gültigkeit für einen Zeitraum von 10 Kalendertagen. Danach ist zwar von einem gleichbleibenden Preis auszugehen, jedoch gilt es, die Verfügbarkeit der zu buchenden Termine neu zu überprüfen.

3. Leistungen
Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Auftragsbestätigung. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen abändern, bedürfen einer ausdrücklichen und schriftlichen Bestätigung durch coole Kiste.

4. Preise
Es gelten ausschließlich die Preise des Angebotes bzw. der Auftragsbestätigung.

5. Buchung bzw. Auftragserteilung
Als fixe Buchung gilt die Unterschrift des Auftraggebers auf ein ausgestelltes Angebot bzw. Auftragsbestätigung, die Bestätigung eines gesendeten Angebots via E-Mail, eine mündliche fixe Vereinbarung oder sonstige schlüssige Handlung.

6. Zahlung
a) 30 Tage vor Auftragbeginn ist eine Anzahlung in Höhe von 50% der Auftragssumme per Überweisung zu zahlen. Nach Auftragssende die restlichen 50% der Auftragssumme.
b) Der Rechnungsbetrag ist innerhalb 7 Kalendertagen nach Erhalt zur Zahlung netto Kasse fällig.
c) Kommt der Auftraggeber in Zahlungsverzug, so ist coole Kiste berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8 % zu verrechnen.

7. Stornierung
Im Falle einer kundenseitigen Stornierung eines gebuchten Auftrages werden an Stornokosten fällig: bis 3 Monate vor Veranstaltung 50% der Auftragssumme, ab 3 Monate vor Veranstaltung 100% der Auftragssumme.

8. Genehmigungen
Für sämtliche Einsätze der coolen Kiste betreffende Genehmigung – insbesondere bei der Abhaltung von Veranstaltungen – hat der Auftraggeber Sorge zu tragen. Ebenso ist alleinig der Auftraggeber für passende Gestaltung der Gegebenheiten am Einsatzort (Sicherheit, Platzbedarf, Erreichbarkeit, ausreichend befestigter Untergrund, etc.) verantwortlich.

Wenn nicht anders vereinbart, hat bei der Variante „Miete zur Eigennützung“ der Auftraggeber die entsprechende Ware, Personal und Konzessionen selbst zur Verfügung zu stellen.

9. Haftung und Schäden
Für allfällige Schäden an der coolen Kiste, welche durch den Auftraggeber, dessen Mitarbeiter, Gäste oder sonstige Assoziierte durch Eigen- und/oder Fremdverschulden entstehen, haftet der Auftraggeber zu 100% und die damit entstandenen Kosten. Bei Schäden am oder in der coolen Kiste wird die Schadenshöhe prinzipiell mit dem Wiederbeschaffungswert bzw. dem Preis der Wiederinstandsetzung (Preis für neue Teile + Arbeitszeit für Beschaffung und Einbau) angenommen. Auf Wunsch des Auftraggebers kann von beiden Parteien gemeinsam bei Übergabe und Rücknahme der coolen Kiste ein Übernahmeprotokoll zu erstellen.

Bei grober Beschädigung und Diebstahl ist ein Mitarbeiter der coolen Kiste sofort zu verständigen.

Generell haftet der Auftraggeber uneingeschränkt für das Verhalten der Gäste, Mitarbeiter und sonstigen Assoziierten – auch Dritten gegenüber. Die coole Kiste ist von sämtlichen diesbezüglichen Ansprüchen schadlos zu halten.

10. Endreinigung
Der Auftraggeber trägt dafür Sorge, dass die coole Kiste nach Ende der Auftragsdauer wieder in sauberen Zustand übergeben wird. Falls nicht, werden Euro 70,- für die Reinigung dem Auftraggeber in Rechnung gestellt.

11. Referenzfotos & Logos
Der Auftraggeber gestattet der coolen Kiste nach Veranstaltungsende Fotos sowie das Firmenlogo und ein Kurzprofil der Veranstaltung auf der Internet -Referenzseite einzustellen. Bei Beauftragung über einen Vermittler (z.B. Eventagentur) ist diese für das Einholen der notwendigen Genehmigungen verantwortlich.

12. Mietequipment
Der Auftraggeber trägt dafür Sorge, dass ausgeliehenes Mietequipment (Gläser, Geschirr, etc.) nach Veranstaltungsende wieder komplett übergeben wird. Bei entstandenen Schäden (zB. Glasbruch) bzw. nicht kompletter Anzahl werden dem Auftraggeber die Neuanschaffungskosten in Rechnung gestellt.

13. Getränke
Die Getränke werden nach Verbrauch berechnet, sofern im Angebot nichts anderes vereinbart ist. Wir nehmen geschlossene, sortenreine Getränkegebinde wieder zurück, jedoch keine einzelnen Flaschen. Nicht zurückgegebenes Leergut wird in Rechnung gestellt.

14. Allgemeines

a) In der coolen Kiste gilt Rauchverbot! Dieses ist vom Auftraggeber unaufgefordert und nachhaltig einzuhalten.
b) Die Benutzung der coolen Kiste erfolgt stets und zu 100% auf eigene Gefahr und Risiko.
c) In der Zeit der Auftragsdauer ist es dem Auftraggeber oder einem seiner Mitarbeiter/Assoziierten untersagt, die coole Kiste zu bewegen. Der Auftraggeber hat dafür Sorge zu tragen. Ausschließlich Mitarbeiter der coolen Kiste sind befugt, diese zu bewegen. Wird die coole Kiste in der Zeit der Auftragsdauer vom Auftraggeber oder einem seiner Mitarbeiter/Assoziierten bewegt, so haftet der Auftraggeber in dieser Zeit zur Gänze für allfällige Unfälle oder sonstige entstandene Schäden.
d) Die coole Kiste wird standardmäßig inklusive der angebrachten Brandings und Logos übergeben. Eine Änderung ist nur nach vorheriger Absprache mit der coolen Kiste zulässig. Entstandene Schäden der angebrachten Brandings und Logos werden dem Auftraggeber zu 100% in Rechnung gestellt.
e) Eine Weitervermietung an Dritte durch Auftraggeber ist ausdrücklich verboten.

15. Gerichtsstand
Es wird die Anwendung österreichischen Rechts vereinbart. Als Gerichtsstand und Erfüllungsort gilt unwiderruflich der Firmensitz Salzburg der coolen Kiste/eventhouse e.U.